Berichte / Rückblick

An dieser Stelle finden sie chronologisch geordnet Berichte Ihrer Kirchengemeinde!

 

Erntedank 2020

Impressionen vom Erntedankfest 2020.

weiterlesen


Wildenhorst    St. Ansgar Kapelle    Andacht zum Nachdenken

Eine kleine, unscheinbare Kapelle ist sie, schlicht und ohne große Ausschmückungen, gebaut nach dem 2. Weltkrieg und finanziert mit Spenden einer schwedischen Gemeinde und von ortsansässigen Bürgern und gebaut von den Menschen, die dort wohnten.

weiterlesen


Rückblick zum Epiphanias Festgottesdienst in St. Martin

Fotoimpressionen

weiterlesen

Budenzauber und Lebendiger Advent in und um das Rathaus

Maria und Josef, Hirten mit ihren Schafen und Könige, aber auch Raisdorfer Kinder mit Ihren Eltern, Kinder vom Kinderchor der Kirchengemeinde, Konfirmandinnen wie Senioren, Menschen aller Generationen und unterschiedlichster Herkunft, sie alle kamen zum "Budenzauber".

weiterlesen

Frau Holle

Das Märchen von Frau Holle fragt Grosse wie Kleine: Hast Du auch schon Mal Pech gehabt?

Gewiẞ! Doch das muss nicht bleiben, das Pech. Jede und jeder von uns kann eine Goldmarie werden. Versuchen Sie es Mal mit "Geben UND Nehmen!"

weiterlesen

Basteln für den Weihnachtsbaum

Das war ein gemütlicher Nachmittag! Frauen aus dem Kreativkreis haben einen Nachmittag mit Kindern aus der Gemeinde verbracht.

weiterlesen


 

Kinderbibelwoche: „Bangemachen gilt nicht!”

Wenn wir in diesen Tageben Teufeln und Gespenstern begegnen, sind es meist verkleidete Kinder, die anderen einen Schrecken einjagen wollen: „Süßes oder Saures?”  Im Mittelalter, als Martin Luther lebte, waren viele Menschen davon überzeugt: „Es gibt den Teufel wirklich!” Auch Martin Luther „kämpfte” immer wieder mit dem Teufel. Um ihn zu vertreiben, warf er sogar mit Tintenfass nach ihm. „Und wenn die Welt voll Teufel wär …, so fürchten wir uns nicht …” heißt es in einem seiner Lieder, denn Martin Luther vertraut darauf: „Ein feste Burg ist unser Gott, … er hilft uns frei aus aller Not!”

weiterlesen


Das Michaelisfest am 29. September 2019 in der Kirchengemeinde Raisdorf

Am Sonntag, dem 29. September 2019, haben wir in der Kirchengemeinde das"alte" Erntefest: "Michaelis" gefeiert: "Das Fest des Engels Michael und aller Engel." Festlich geschmückt waren das Haus der Kirche für den Sonntagsgottesdienst und die St. Ansgar Kapelle für die Andacht zum
Nachdenken.

weiterlesen


28.9.2019: Erntedank am " Rastorfer Krütz"

Danke! Ein besonderes Ernte Fest an einem gastlichen Ort in einer geselligen Gemeinschaft. Hier gibt es Speise für Leib und Seele.

weiterlesen


15.9.2019: Gottesdienst mit Jugendlichen

Die Jugendlichen der Heilpädagogischen Ambulanz mit Coretta Wichmann und Konfirmanden mit Pastorin Andrea waren sich schon im Sommer im Haus der Diakonie in Preetz beim Abendbrot begegnet. Nun feierten die Jugendlichen gemeinsam einen Gottesdienst in der St. Martins-Kirche in Raisdorf. Das biblischen Wort "Der Mensch sieht was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an." haben die über 70 Gottesdienst - Besuchern auf verschiedenste Weise neu für sich entdecken können.

weiterlesen


1.9.2019: Mit Mach Gottesdienst im Freibad

Mit einem bunten fröhlichen Gottesdienst haben wir gestern im Freibad 70 Jahre St. Martin, den Abschluss des diesjährigen Raisdorfer Volksfestes und das Ende der Freibadsaison gefeiert.

weiterlesen


22.8.2019: ZuhÖrkiosk

Das war ein richtig schöner runder Nachmittag auf dem Rathausplatz im und am Zuhör-Kiosk: 15 Besucher und Besucherinnen unterschiedlichen Alters nahmen im Zuhör-Kiosk für je höchstens eine Viertelstunde neben mir auf dem Sofa Platz, um einmal ganz persönlich mit mir über "Gott und die Welt" ins Gespäch zu kommen.

weiterlesen


Kirchentag 2019 in Dortmund ein Rückblick

Kirche als rollende Frittenbude - mit Glaube, Liebe, Currywurst im Angebot!

Hab' ich mich da gerade verhört, oder hat sie das wirklich gesagt? Was meint sie damit?
Ich sitze dort, wo sonst Fußball-Fans die schwarz-gelben Dortmunder anfeuern. Heute ist das Dortmunder Stadion fest in Kirchentags-Hand. Im Abschlussgottesdienst des 37. Kirchentags bin ich eine von insgesamt 32.000 Menschen. Vielfältigsten Erlebnissen der letzten 5 Tage gehen mir durch Kopf und Herz.

weiterlesen


"Der Himmel geht über allen auf!"

Fast 100 Menschen hatten sich dem Wetter zum Trotz auf dem Spielplatz inmitten des Tierparks im Schwentinepark eingefunden, um miteinander am Himmelfahrtstag Gottesdienst zu feiern.

weiterlesen


27.4.2019 Bericht vom Ostergottesdienst

ICH FREUE MICH!

Immer mehr Menschen aller Generationen feiern in unseren „Gottesdienste für Groß bis Klein” miteinander und erleben: Das Miteinander im Namen Gottes berührt, begeistert und belebt uns alle! Am Ostermorgen begrüßte unser Posaunenchor all die vielen Gottesdienstbesucher
mit festlichen Klängen vor der St. Martins-Kirche.

Bericht lesen / PDF


26.3.2019 Flohmarkt im HDK

Zweimal im Jahr für eine Woche ist das Haus der Kirche im Fernsichtweg  in ganz besonderer Weise ein Ort voller Leben, voller Begegnungen: Unterschiedlichste „Schätze” werden angeliefert und zum Verkauf sortiert und drapiert für den Flohmarkt, auf den sich viele Flohmarktfans besonders freuen.

Bericht lesen

 


„Otello darf nicht platzen!”

Dieser panische Ausruf stand wie das Damoklesschwert über der Boulevardkomödie des „Toc”-Theaters unserer Kirchengemeinde Raisdorf. Die „graue Eminenz”, Dieter Storm, hat mit Ken Ludwigs „Lend me a Tenor” einen Welterfolg nach Schwentinental gebracht.

Was für ein Theater!

Nachlese

 


« Zurück
Freiw. Kirchgeld| Datenschutzerklärung| Impressum| Netzwerk: Schwentinental-inside