— Tageslosung, Herrnhuter Brüdergemeine —

Beerdigung

Kaum etwas ist tragischer, als der Verlust eines Menschen.

Gerade angesichts des Todes machen wir die Erfahrung, dass wir nicht alles bestimmen und bewirken können. Oft löst der Tod Angst, Ohnmacht, Wut und Hilflosigkeit aus. In dieser Lebenssituation, in der schmerzvoll der Verlust eines geliebten Menschen aus der Familie oder des Freundeskreises, der Nachbarschaft oder aus dem Arbeitsbereich erfahren wird, möchten wir Ihnen zur Seite stehen. Gemeinsam im geschützten Raum Gedanken und Gefühle ausdrücken, gemeinsam schweigen, wieder Worte finden, wenn es uns die Sprache verschlägt, all das kann zurück ins Leben führen, wenn alles gelähmt scheint.

Friedhof an der St.-Martins Kirche

Die christliche Bestattung geschieht im Vertrauen darauf, dass das Leben bei Gott ewig ist. Sie ist ein würdiges Geleit für die Verstorbenen und gibt denen Zuspruch und Trost, die zurückbleiben.


Im Gemeindegottesdienst am darauf folgenden Sonntag wird der Verstorbenen gedacht. Ebenso am Ewigkeitssonntag, dem letzten Sonntag, bevor am ersten Advent das neue Kirchenjahr beginnt.

Kirchenrouten
Δ Seitenanfang  © Ev.-Luth. Kirchengemeinde Raisdorf | Impressum | Quellen | Partnernetzwerk: Schwentinental-inside   
  W3C